Moderne Sprachen (Spanisch oder Russisch)

Der Unterricht in Spanisch respektive Russisch und den beiden dazu gewählten Fremdsprachen (Englisch, Französisch oder Italienisch) fördert die Bereitschaft, sich mittels einer Fremdsprache in die Kultur und Literatur eines Sprachraums zu vertiefen.

Die Lernenden erwerben die Fähigkeit, gesprochenes und geschriebenes Spanisch respektive Russisch zu verstehen und sich mündlich und schriftlich situationsgerecht in diesen Sprachen auszudrücken. Die Interdisziplinarität dieses Schwerpunktfaches erlaubt die Erkenntnis von historischen, kulturellen, sozialen, literarischen und sprachlichen Verbindungen zwischen den verschiedenen Fächern.

Auch der überfachliche Kompetenzerwerb kommt zum Tragen. Bei der Erarbeitung oder Weiterentwicklung der für den Fremdsprachenerwerb relevanten Lern- und Arbeitstechniken wird die Methodenkompetenz gefördert.

Anlässlich eines Austausches mit sibirischen Studenten spielt die Sozialkompetenz eine wichtige Rolle, denn bei solchen Begegnungen sind Toleranz, Flexibilität, Respekt und gegenseitiges Interesse wichtige Werthaltungen.