Sport

Der Unterricht im Sport bezweckt das Verstehen und Erleben der Zusammenhänge zwischen physischem, psychischem und sozialem Wohlbefinden.

Durch das Erkennen der sportlichen Leistungsfähigkeit als Teil der Gesundheit soll der Sportunterricht zum selbständigen Sporttreiben in der Freizeit motivieren.

Der Sportunterricht erlaubt das Kennenlernen der Ausdrucks- und Bewegungsmöglichkeiten des eigenen Körpers, welche durch sporttheoretische Kenntnisse (Grundlagen der Sportbiologie und der Trainingslehre, Spielregeln, Mannschaftstaktik) vertieft werden.

 

Die Erfahrungen im Sportunterricht sollen eine Plattform für ein lebenslanges Sporttreiben bilden.