Chemie / Chemie Praktikum

Im Berufsfeld Gesundheit/Naturwissenschaften wird Chemie mit fünf Jahreswochenstunden angeboten, um den Lernenden die Gesetzmässigkeiten in der Welt der Stoffe und deren Umwandlungen näherzubringen.

Mit vielfältigen Unterrichtsmethoden werden die Zusammenhänge zwischen dem Aufbau der Stoffe und ihren beobachtbaren, physikalischen und chemischen Eigenschaften erarbeitet. Dabei werden Bezüge zu wichtigen alltäglichen, medizinischen und technischen Anwendungen hergestellt. Auch die Problematik im Umweltschutz wird diskutiert.

In selbstständigen Arbeiten werden Problemlösefähigkeit, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit geschult und damit auch die Anwendungen der Informationstechnologie weiter vertieft.

Die Fertigkeiten um Umgang mit Chemikalien und modernen Laboreinrichtungen wird in zahlreichen praktischen Übungen erworben. Diese spannenden und anschaulichen Beispiele unterstützen die Lernenden dabei, die Brücke vom konkreten Stoff zu abstrakten Modellvorstellungen zu schlagen. Hier entwickeln sie auch das Verständnis für die verantwortungsvolle Anwendung und die sachgerecht Entsorgung der unterschiedlichen Stoffe.